Kabel für Brainwavz B400

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:30

Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Daiyama » Sa 3. Feb 2018, 10:29

Was haltet ihr von dem im headfi Thread gezeigten Kabel?
https://www.amazon.ca/dp/B075JFJ9GJ?tag=vglnk-ca-c70-20
Da das frosty Kabel von Brainwavz ja nicht so der Hit ist, sieht das nach einer schönen Alternative aus (außer schon wieder importieren.....).

Edit: P.S. Habe gesehen, es gibt ja auch ein extra Kabel Unterforum. Die Frage kann auch gerne dahin verschoben werden.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:30

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Daiyama » So 4. Feb 2018, 13:05

Die Kabel gibt es wohl auch direkt auf Amazon.de.
Was mir aber einfällt, dass ich das dieses Memorymetalstück ganz praktisch finde, oder besser, ich bedenken habe, dass mir ein Kabel ohne dieses Metal nicht so bequem ist. :???:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon MLSensai » So 4. Feb 2018, 22:33

Mit Silberkabel (schon lange in meinem Bestand) und weißen Tipps...
...mein gepimpter B400

CCBA7628-465F-4741-A1BD-61E3822333D3.jpeg
CCBA7628-465F-4741-A1BD-61E3822333D3.jpeg (94.37 KiB) 238 mal betrachtet

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Firschi » Mo 5. Feb 2018, 13:45

Kennt jemand ein gutes MMCX- Kabel, das ohne diese formstabilisierenden Dinger daher kommt? Einfach ein weiches, dünnes, hochwertiges Kabel vom Hörer bis zu Quelle.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:30

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Daiyama » Mo 5. Feb 2018, 14:23

:mrgreen:
Das von mir verlinkte wäre ohne diese Formstabilisierung; ob es weich ist, weiß ich leider nicht.
https://smile.amazon.de/OKCSC-Ersatzkabel-Kristall-versilbert-Upgrade-Kabel-silber/dp/B072J9G66G/ref=pd_sbs_23_3?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B072J9G66G&pd_rd_r=6N0RKENBV4QHHYGVM2W7&pd_rd_w=8xSe4&pd_rd_wg=oKdHp&psc=1&refRID=6N0RKENBV4QHHYGVM2W7

@MLSensai: Hättest Du mal einen link zu dem Kabel, dass ja Formstabilisierung zu haben scheint; find ich ja Knorke. ;)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon MLSensai » Mo 5. Feb 2018, 17:24

Hier ist noch eines transparent mit 2,5mm symmetrischen Anschluss im Fiio-Shop, ohne diese Stabilisierung.
https://fiio-shop.de/kabel/329/fiio-rc-mmcxb

Wo ich meines her habe, weiß ich gar nicht mehr. Konnte auch keine Bestellung mehr finden.


Hier noch ein schwarzes unbakanced ohne Stabilisierung
https://fiio-shop.de/kabel/332/fiio-rc-mmcx1s

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Firschi » Mo 5. Feb 2018, 18:54

Ah, die sehen doch für den Anfang ganz gut aus, danke Mark!

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:30

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Daiyama » Mo 5. Feb 2018, 22:11


Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon MLSensai » Di 6. Feb 2018, 05:45

Beim 2. hätte ich fast ja gesagt. Beide Kabel sind jedoch unbalanced.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:30

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Daiyama » Di 6. Feb 2018, 08:32

Ah, ok, stimmt, Dein Kabel hat vier Pole; benötige ich nicht, mir reicht ein unbalanced Kabel.
Dann versuche ich es mal mit dem Kabel.
Zuletzt geändert von Daiyama am Di 6. Feb 2018, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Robodoc » Di 6. Feb 2018, 14:35

Ich hab mal das FiiO Balanced Kabel von Markus Nagler geordert. Werde berichten.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Kabel für Brainwavz B400

Beitragvon Firschi » Di 6. Feb 2018, 21:01

Gibt es das auch unbalanced und ohne diese Memory Form Dinger?


Zurück zu „Kabel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste