Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Do 19. Okt 2017, 20:10

cje-jth hat geschrieben:Community-Bereich gibt es natürlich wieder, aber ohne Zuordnung zu einem festen Forum. Ich freue mich sehr, wenn Ihr uns da unterstützen wollt!


Wir könnten uns ja mal überlegen ob wir diesen Community Bereich von unserem Forum aus mit bespielen wollen. Letztes Jahr in Essen habe ich, zusammen mit Julianes Mann Sebastian (Sepinho) und noch ein paar anderen, den Community Bereich gepflegt. Damals wurde das noch von Sebastian über das Hifi Forum organisiert, in diesem Jahr hat Juliane aus nachvollziehbaren Gründen daran kein Interesse.

Ich habe zwar vor, am Stand der Hochschule Niederrhein eine kleine Dependance für Prof-X einzurichten, das muss uns aber nicht abhalten, die Möglichkeiten des Community Bereichs zu nutzen. Ich würde dann vielleicht selbst auch einige Geräte aus meinem privaten Fundus mitbringen.

Es wäre jedenfalls schade, wenn der Community Bereich verwaist. Vor zwei Jahren ist das nämlich passiert, das fand ich dann schon irgendwie schade.


Wie wäre es, wenn wir zunächst mal ermitteln, wer denn überhaupt kommen wird und dabei Interesse an dem Community Bereich im Sinne eines Forumtreffens oder einer Forums-übergreifenden Aktivität hat? Vielleicht können wir dazu eine Liste von Forennicks interessierter Leute erstellen. Und dann mal sehen, wie sich das entwickelt. Das primäre Ziel sollte natürlich sein, dass wir jede Menge Spaß haben, Leute kennenlernen und interessantes Equipment ausprobieren können.


Ich mache dazu mal Werbung in den mir bekannten Nachbarforum HF und Westdrift. Wenn jemand mag, kann er das ja gerne auch ins OEF tragen oder in weitere Foren.

In diesem Thread kann man sich eintragen, wenn man an dem Community Bereich teilnehmen möchte viewtopic.php?f=32&t=310

Der Thread ist im Speakers Corner dieses Forums, dort können auch Gäste schreiben.

Dieses Diskussionsforum hier ist ebenfalls offen für Gäste.

Auch Nichtmitglieder des Forums können hier mitdiskutieren. Gib dazu bitte in der Maske den fremden Community Nick ein und beantworte die Frage zur Freischaltung mit "fünf".

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] CanJam 2017

Beitragvon MLSensai » Do 19. Okt 2017, 20:35

Kannst du erklären, wie man sich das vorstellen kann, wenn man eigenes Equipment dort aufbaut?

Ist man dann den gesamten Tag verpflichtet dort zu sitzen? Oder kann man da auch erst nach dem eigenen Rundgang loslegen?

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: [Sammelthread] CanJam 2017

Beitragvon Robodoc » Do 19. Okt 2017, 20:41

Letztes Jahr war das so, das Sebastian einen Standdienst unter den HFlern organisiert hat, so das eigentlich immer ein Bekannter aus dem HF dort war. Klar kann man seine Klamotten auch mitnehmen, wenn man unterwegs ist bzw bei irgendwelchen bekannten Messeständen parken.

cje-jth
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 15:44

Re: [Sammelthread] CanJam 2017

Beitragvon cje-jth » Do 19. Okt 2017, 20:56

MLSensai hat geschrieben:Kannst du erklären, wie man sich das vorstellen kann, wenn man eigenes Equipment dort aufbaut?

Ist man dann den gesamten Tag verpflichtet dort zu sitzen? Oder kann man da auch erst nach dem eigenen Rundgang loslegen?


Es besteht keine Pflicht, zu festen Zeiten zu kommen oder für eine bestimmte Zeit zu bleiben. Da aber ja auch andere sich vielleicht gern Deine Sachen mal ansehen/anhören möchten, wäre es schön, wenn Du und/oder Deine Sachen etwas da bleiben. So hast Du auch Gelegenheit, Dich mit anderen auszutauschen.

Und nicht zuletzt haben wir auch festgestellt, dass sich die Leute eher in den Community Bereich trauen, wenn schon jemand da sitzt. Keiner will der erste sein...

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] CanJam 2017

Beitragvon MLSensai » Do 19. Okt 2017, 21:09

Als Neuling würde ich mich dann auch für den Bereich melden. Muss nur sehen, wie ich mein ganzes Zeugs und vor allem was mit dorthin nehme.

DAPs, stationäre KHV, 3 Kopfhörer

Wird mehr als ein Rucksack voll und nicht gerade geringe Werte.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Firschi » Do 19. Okt 2017, 23:31

Sehe ich auch etwas kritisch, Mark. Wenn wir uns schichtmäßig aufteilen, sollte das aber irgendwie passen.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Fr 20. Okt 2017, 07:07

Im letzten Jahr hat Sepinho über das Hifi-Forum einen Schedule für die Betreuung/Aufsicht der Community Tische organisiert. Das hat in der Planung funktioniert, in der Umsetzung musste er ein bisschen improvisieren. Auch weil ich mehr Zeit versprochen hatte, als ich dann halten konnte :fpalm:
Aber das war eigentlich kein großes Problem, weil das immer mit den bekannten Leuten/Ausstellern irgendwie vor Ort dann so organisiert wurde, dass es klappte.

Herbert

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Herbert » So 22. Okt 2017, 11:23

Ja das interessiert mich. Vorletztes Jahr war ich in Essen und da hat der Community Bereich leider nicht funktioniert. Das war aber auch doof organisiert weil das nicht wirklich auf der Fläche, sondern eine Etage tiefer war. Man war also eigentlich draußen aus dem CJ. Ist das jetzt in Berlin anders?

Ach übrigens schönes Forum habt ihr hier, bin über Facebook auf euch gestoßen.

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Mo 30. Okt 2017, 08:15

Jan Sieveking hat gerade "drüben" gepostet, dass der 50.000 Dollar teure Shangri-La von Hifiman auf der CanJam zu hören sein wird.
Also hört mal tüchtig rein, und berichtet dann anschließend. Bin gespannt. :top:
It ain't over, till the fat lady sings...

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Mo 30. Okt 2017, 20:15

Schlappen hat geschrieben:Jan Sieveking hat gerade "drüben" gepostet, dass der 50.000 Dollar teure Shangri-La von Hifiman auf der CanJam zu hören sein wird.
Also hört mal tüchtig rein, und berichtet dann anschließend. Bin gespannt. :top:


Hast du mal einen Link? Ich finde Jans Post nicht.

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Di 31. Okt 2017, 07:47

Hast wahrscheinlich nicht im "richtigen" Forum gesucht. ;)
http://www.open-end-music.de/vb3/showth ... post252237
It ain't over, till the fat lady sings...

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Di 31. Okt 2017, 17:24

Ach dort ... naja wenn Shangri-La, dann dort ... macht Sinn.
Ich hab das nicht wirklich verfolgt, ich mag diese Truppe nicht, jeder dort ist ein Held. :knup:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Firschi » Di 31. Okt 2017, 17:48

Robodoc hat geschrieben:[...]jeder dort ist ein Held. :knup:

Genau wie hier :sheep:

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Di 31. Okt 2017, 17:55

Dort gab es zu dem Hörer keine Diskussionen, es ging nur um den Hinweis, den Jan Sieveking dort hinterlassen hat. Vielleicht haben ja einige von Euch Interesse, sich den Hörer mal aufzusetzen. :kh:

Ansonsten kann man sich auch sehr gut dieses gleichnahmige Album anhören, wenn man unbedingt "Shangri-La" haben will. Hat man mehr von und ist auch viel billiger. :opa:

Bild
It ain't over, till the fat lady sings...

Hacki2560

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Hacki2560 » Di 31. Okt 2017, 18:01

Firschi hat geschrieben:
Robodoc hat geschrieben:[...]jeder dort ist ein Held. :knup:

Genau wie hier :sheep:


Hihi....absolut!

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Di 31. Okt 2017, 18:07

Der Unterschied ist nur, dass hier die "Helden" teilweise doch etwas Ahnung von Kopfhörern haben. :mrgreen:
It ain't over, till the fat lady sings...

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Di 31. Okt 2017, 18:10

so isses

sepinho
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon sepinho » Di 31. Okt 2017, 20:36

Huhu Leute!

Nur fix zur Info: Ich werde dieses Jahr hauptamtlich den Community-Bereich bewachen. Euer Equipment ist also sicher! :)

Bis Samstag!

Sebastian

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Firschi » Di 31. Okt 2017, 20:39

Ja ist es denn die Möglichkeit... Hallo Sebastian :kh:

sepinho
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon sepinho » Di 31. Okt 2017, 21:07

Moinsen! Sorry, dass die Kommunikation in diesem Jahr von meiner Seite eher... sagen wir... kurzfristig ist. Viel um die Ohren auf so vielen Ebenen. :)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon MLSensai » Di 31. Okt 2017, 21:24

Super, freue mich. :yeah:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Mi 1. Nov 2017, 09:46

sepinho hat geschrieben:... Ich werde dieses Jahr hauptamtlich den Community-Bereich ...


Hallo Sebastian,

freut mich sehr, dass du wieder da bist (hatte eigentlich auch damit gerechnet) ... noch mehr freue ich mich, dass du den Weg in unser Forum gefunden hast.

Ich bin sicher, dass wir im Community Bereich noch mehr Betrieb sehen werden als im letzten Jahr, alleine schon wegen Marks Engagement :kh:
Ich fahre extra morgen abend von Berlin nach Berlin und zurück, damit er das ganze Zeug nicht am Samstag morgen schleppen muss :top:

Bis dann !

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Firschi » Do 2. Nov 2017, 22:46

So, das Köfferlein ist gepackt, morgen um die Mittagszeit breche ich von hier aus auf :kh:

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Fr 3. Nov 2017, 13:07

Wünsche Euch viel Spaß in Berlin und freue mich jetzt schon auf viele Eindrücke, Bildchen und Filmchen. :top:
It ain't over, till the fat lady sings...

Hacki2560

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Hacki2560 » Fr 3. Nov 2017, 17:16

Viel Spaß in Berlin, und das mir einer Eindrücke vom 660S mitbringt. :hbang:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Fr 3. Nov 2017, 19:07

Wir sind schon da, aufgebaut ist. Schöne Location direkt an der Spree.
Grüße ins Forum auch von Juliane, Sebastian, Sumona. Mehr später.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1753
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Firschi » Mo 6. Nov 2017, 10:09

Oh man, die ganzen Eindrücke muss man erstmal verarbeiten... Geballte Info und viele Persönlichkeiten auf einem Haufen, dazu gut 15GB an Fotos und Videos (bislang ungefiltert und unbesehen).

Die KH- Community im deutschsprachigen Raum ist echt hammermäßig, irgendwie gehört man sofort dazu :top:

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Mo 6. Nov 2017, 16:18

Firschi hat geschrieben: dazu gut 15GB an Fotos und Videos (bislang ungefiltert und unbesehen).

Super !! Da bin ich mächtig gespannt, vor allem auf die Filmchen.
Was ist mit Hans.? Schläft der noch seinen Rausch aus.? :mrgreen: ;)
It ain't over, till the fat lady sings...

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Robodoc » Mo 6. Nov 2017, 17:12

Hans?

Du .... der ist grad im Moment in Dortmund angekommen. Total seriös, nüchtern und vor Freude und Stolz strahlend.

Der Vito mit Sumona und Markus ist vor 5 Minuten weiter Richtung Krefeld, dort wird noch ausgeladen, die dritte Bank wieder eingebaut und der Wagen zur Vermietung retour gebracht.

Wir waren seit Donnerstag unterwegs, TOTAL unter Strom, TOTAL gespannt. Und jetzt sind wir zurück, okay, ziemlich müde. Aber nicht berauscht - zum Thema Rausch gibt es ne lustige Story mit Nomax, die muss aber jemand anderes erzählen :mrgreen:

Müde, weil Sumona, Mark und ich nach einer 8 stündigen Anreise bei Mark zuhause den letzten Schliff am großen Magnetostaten gemacht haben, am Donnerstag kurz vor Mitternacht auf der anderen Seite von Berlin. Müde, weil wir am Freitag bis in die Nacht an diesem Hörer und vor allem am Stand "geschliffen" haben, um ein gutes Bild von Prof-X und OMG abzugeben. Auch weil dort bereits viele viele Gespräche mit Mitausstellern das "Schleifen" gebremst haben ... Gespräche, die ich aber gerne geführt habe, weil wieder mal der Community Charakter der Kopfhörerszene deutlich wurde (das war natürlich auch an den anderen Tagen permanent so). Müde auch, weil wir von früh morgens bis weit nach Messeschluss am Samstag und Sonntag für die Besucher da waren. Beine in den Bauch stehen, Fragen beantworten, beraten, diesen Vortrag vorbereiten und halten, diskutieren ... gehört halt dazu. Und die Eindrücke der vielen wunderbaren Geräte, die musst du parallel dazu auch erst mal verarbeiten. Orpheus, HE1 und Shangri La sind ja nur die Spitze des Eisbergs. Viele Sachen waren besser als erwartet. Dazu gehören das Projekt von Heinz Renner und auch unser Magnetostat, der ja erst in Berlin fertig wurde. Danke nochmal an Mark für die Unterstützung. Ja, und müde, weil der Abbau in 2 Stunden erledigt werden musste und es dann noch was zu feiern gab, mit Leuten von Hörluchs, die Freunde wurden, und die wir vorgestern zum ersten Mal gesehen haben. Von der Rückfahrt, die ja eigentlich noch läuft ... naja ich lass es mal gut sein.

Unser Projekt war jetzt zum dritten Mal auf der CanJam Europe und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Ich hatte schon in Essen das Gefühl, zum Inventar zu gehören. Dieses Mal in Berlin fühlte ich mich tatsächlich wie einer der alten Hasen der Szene, zwischen Jan S und Jan M und Fried und Burghardt und Heinz und Thijs und Thomas und Juliane und Sebastian und Dieter. Unglaublich, wie sich das entwickelt hat.

Ja. Es gibt reichlich Dinge zu berichten und es wird berichtet. Ich geh aber jetzt erst mal was essen und trinken und dann ins Bett.

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Community Bereich CanJam 2017 Diskussionsforum

Beitragvon Schlappen » Mo 6. Nov 2017, 18:15

Hört sich doch alles wie ein voller Erfolg an. Prima. :top:

Und mein Neid sei euch gewiss. Aber selber schuld. :heulnicht:
It ain't over, till the fat lady sings...


Zurück zu „Speakers Corner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast