Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Over Ears, On Ears und In Ears
thewas
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Di 28. Feb 2017, 15:10

Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon thewas » Do 3. Aug 2017, 11:46

Soll heute losgehen https://www.massdrop.com/buy/massdrop-x ... headphones , erste Messungen und Meinung von Tyll sehen auch gut aus https://www.innerfidelity.com/content/m ... headphones und für $169 ein Nobrainer, werde selber teilnehmen.
Interessant auch dass er anscheinend tonal sehr ähnlich dem HD800S ist https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... output.png
hier auch Vergleiche mit den anderen 400ern https://cdn.discordapp.com/attachments/ ... output.png
Auch scheint er Tyll mehr als M1060 zu gefallen
I've also noted folks wondering about the Monoprice Monolith M1060 planar magnetic that goes for $299 and how it compares. As luck would have it, headphone enthusiast PockyG sent his pair in for measurements. Looks pretty good. Listening in comparison, I found the M1060 more forward and strident, though with better bass. The HE4XX pretty easily sounded more refined; it's the better headphone to my ears.
Zuletzt geändert von thewas am Do 3. Aug 2017, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Do 3. Aug 2017, 12:11

Ich hatte eigentlich schon gestern mit einem neuen Thread für den HE-4XX gerechnet ;)

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 671
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Schlappen » Do 3. Aug 2017, 12:12

Jau, sieht gut aus, das Teil. Besser als der 400i mit seiner Hochglanz Optik.
Auch der Preis ist der Hammer !! Und das für einen Magnetostaten ! :top:
Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob ich dran teilnehmen werde. Scheint für meinen Geschmack zu viel Höhen zu haben. Tonal gefällt mir der M1060 besser, zumindest laut Frequenzschrieb.
It ain't over, till the fat lady sings...

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Do 3. Aug 2017, 12:15

Schlappen hat geschrieben:Jau, sieht gut aus, das Teil. Besser als der 400i mit seiner Hochglanz Optik.

Absolut, und auch noch in meiner derzeitigen Lieblingsfarbe :fpalm: Ich liebe dieses werkzeugartige Design der Hifimänner einfach.

Schlappen hat geschrieben:Auch der Preis ist der Hammer !! Und das für einen Magnetostaten ! :top:

Verdammter Mist, diese Massdrop-Heinis erwischen mich immer wieder auf dem falschen Fuß... M1060 kaum überstanden, schon droht der HE-4XX :fpalm: Mal sehen, was das Dingen fertig all inkl. kosten wird....

thewas
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Di 28. Feb 2017, 15:10

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon thewas » Do 3. Aug 2017, 12:28

Schlappen hat geschrieben:Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob ich dran teilnehmen werde. Scheint für meinen Geschmack zu viel Höhen zu haben. Tonal gefällt mir der M1060 besser, zumindest laut Frequenzschrieb.

Der Hochton zwischen 7-10Khz wird mir auch bestimmt zu stark sein, aber für mich kein Problem da ich eh immer EQ benutze.
Übrigens findet Tyll den M1060 trotz weniger Höhen sogar schärfer (more strident) im Klang was wieder mal zeigt dass der FG alleine nicht ausreicht, sondern man auch Klirr und Zeitspektrum beachten muss.

Habe übrigens oben den Link zum Artikel von Tyll hinzugefügt und bis gespannt was er inkl. Versand kosten wird.

thewas
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Di 28. Feb 2017, 15:10

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon thewas » Do 3. Aug 2017, 13:04

Einen Haken muss es wohl immer geben :käthe:
Estimated ship date is Dec 18, 2017 PT.

DocSny
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:53

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon DocSny » Do 3. Aug 2017, 13:40

Gejoined, massdrop ruiniert mich... - aber bei Nobrainern kann ich nicht wiederstehen... :wall:

DocSny
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:53

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon DocSny » Do 3. Aug 2017, 13:54

Ach ja: inkl Versand $184.- das entspricht zur Zeit ca. € 155.-

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Do 3. Aug 2017, 15:41

Zzgl. Einfuhrumsatzsteuer und Zoll sind das ca. 190€ :yellow:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon MLSensai » Do 3. Aug 2017, 17:57

Dennoch immer noch ein Nobrainer. :top:

Der HE400i kam inkl. allem 288€. Da mir die Gehäuse und Kopfband des HE4xx deutlich besser gefallen, habe ich den auch noch einmal geordert. :kh:

Wird dann ein schönes Weihnachtsgeschänk. ;)

Benutzeravatar
Schlappen
Mitglied
Beiträge: 671
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 16:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Schlappen » Do 3. Aug 2017, 18:27

Gestell/Konstruktion scheint ja die gleiche zu sein, wie bei der alten Hifiman-Serie. Kopfband scheint etwas besser gepolstert zu sein, aber dafür nur mit Kunstleder, anstatt Echtleder.
Aber wie ihr schon sagt, preislich ein No-Brainer. Allerdings will ich einen derart hell abgestimmten Kopfhörer gar nicht mehr haben, trotz der Möglichkeit per EQ nachzuhelfen, da kann ich auch bei meinem Nighthawk bleiben, und der ist sicher noch mal ne ganze Ecke leichter und komfortabler. ;)
It ain't over, till the fat lady sings...

j!more
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 16:56

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon j!more » Do 3. Aug 2017, 18:35

Letzte Woche den M1060 bestellt, der hoffentlich in den nächsten Tagen eintrudelt. Und heute bei Massdrop zugeschlagen und einen HE4XX geordert. Ich bin wirklich sehr gespannt.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 07:42
Wohnort: Eich

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon hadisch » Do 3. Aug 2017, 19:54

Persönlich finde ich,dass sie wieder zum alten Kopfband zurück gefunden haben sehr gut.
Auch den Preis und die Polster.
Aber der FQ gefällt mir nicht so.
Na ja, ich kann in mich halten und nicht den Bestellknopf drücken. :bä:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Do 3. Aug 2017, 20:39

Mir gefällt dieses Paket insgesamt sehr, sehr gut. Es sind aber sowohl noch ausreichend Hörer "da" als auch läuft der Drop noch 27 Tage. Kann man sich in Ruhe überlegen :coffee:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon MLSensai » Fr 4. Aug 2017, 08:28

Die sammeln in 27 Tagen die Bestellungen, produziert wird erst danach.
Vielleicht gibt es ja mit etwas Glück ein Szenario wie beim letzten Sennheiser HD6xx, da wurde die Stückzahl auch 2x erhöht und zudem der Preis nochmal gesenkt. Stören würde es mich nicht. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Fr 4. Aug 2017, 08:46

MLSensai hat geschrieben:Die sammeln in 27 Tagen die Bestellungen, produziert wird erst danach.

Ja, klar, so funktioniert dieses Prinzip.

MLSensai hat geschrieben:Vielleicht gibt es ja mit etwas Glück ein Szenario wie beim letzten Sennheiser HD6xx, da wurde die Stückzahl auch 2x erhöht und zudem der Preis nochmal gesenkt. Stören würde es mich nicht. ;)

Das wäre echt okay... :mrgreen:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Sa 12. Aug 2017, 19:59

Mittlerweile gibt es etwas mehr als 2000 Teilnehmer dieser Drops. Ist da einer von uns dabei? Hat der 4XX das Potenzial zum nächsten Hype-Hörer (vlg. HD650, TH-X00, Nighthawk, M1060)? Ich muss echt sagen, hätte ich nicht schon 3 Magnetostaten, wäre ich echt schon wieder versucht.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 07:42
Wohnort: Eich

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon hadisch » Sa 12. Aug 2017, 20:11

Ich glaube Mark ist dabei. :opa:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Robodoc » So 13. Aug 2017, 00:08

Ich warte geduldig auf den HE-5xx Drop. Würde mich nicht wirklich wundern, wenn das passiert, die Zeit ist reif. War eigentlich nie reifer.
Und so viel Magnetostat muss sein - für mich jedenfalls. Ein weiterer HE-4 Nachfolger kommt mir bestimmt nicht ins Haus. :mad:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 07:42
Wohnort: Eich

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon hadisch » So 13. Aug 2017, 06:12

Und dieser klingt dann wie der HE5LE.
Brauchst du eigentlich auch nicht wirklich - oder? :kh:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon MLSensai » So 13. Aug 2017, 06:32

Ja, den HE4xx habe ich mir mal bestellt, auch wenn der HE400i relativ zeitig wieder gehen musste.
Das “back to the roots“ Design gefällt mir beim Massdrop Hifiman deutlich besser. Und auch die Hoffnung, dass tonal wohl etwas mehr in Richtung HE400s geht, der ja ein Hauch wärmer spielen soll.

Bin gespannt...

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » So 13. Aug 2017, 10:02

Robodoc hat geschrieben:Ich warte geduldig auf den HE-5xx Drop.

Ohja, das wäre natürlich hammermäßig! So ein HE-5LE in neu wäre schon cool. Wobei natürlich die Konstruktion gerne beibehalten werden darf.

hadisch hat geschrieben:Brauchst du eigentlich auch nicht wirklich - oder? :kh:

Was braucht man schon wirklich :fpalm:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 07:42
Wohnort: Eich

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon hadisch » So 13. Aug 2017, 11:45

. Brauchst du eigentlich auch nicht wirklich - oder? :kh:

Was braucht man schon wirklich :fpalm:

Genau das habe ich mir gedacht,als ich es geschrieben hatte. :fpalm:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 15:56

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Robodoc » Mo 14. Aug 2017, 10:54

:kh: :kh: :kh:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: So 2. Okt 2016, 19:33
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon Firschi » Di 29. Aug 2017, 20:37

1 DAY LEFT :coffee:

j!more
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 16:56

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon j!more » Mi 30. Aug 2017, 10:39

Und es sind noch genug da.

j!more
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 16:56

Re: Massdrop x HiFiMAN HE4XX Planar

Beitragvon j!more » Mo 4. Sep 2017, 12:30

Ich habe jetzt 159,22 Euro gezahlt. Mal sehen, was der Zoll noch will, aber insgesamt sieht das nach weniger als 200 Euro aus.


Zurück zu „Kopfhörer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast