Meier Corda SOUL

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2395
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von Firschi » Mo 6. Aug 2018, 08:04

Genau, meldet euch bitte direkt bei Jan. Diese Bedingungen hatte er ja in seinem Rundschreiben bereits genannt:
Wichtig ist, daß man bereit ist seine Eindrücke mit den Mitgliedern eines Forums zu teilen. (Head-Fi, HiFi-Forum, Super Best Audio Friends, PROF-X.de und/oder open-end-music.de)

Auch wichtig: Man sollte über geeignetes Equipment und genügend Erfahrung beschicken um tiefgehend testen und vergleichen zu können. Deshalb wäre es nicht schlecht, wenn ihr mir eine Liste eure Gerätschaften schicken könntet sowie, wenn möglich, einige Links zu Reviews die ihr schon mal geschrieben habt.

Meiner Meinung nach sollten sich nur diejenigen (von uns) anmelden, die wirklich bereits sind, das zu leisten.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1362
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42
Wohnort: Eich

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von hadisch » Mo 6. Aug 2018, 10:07

Wissen wir doch.
Ist doch nur eine Info für euch, wer sich evtl an der Rundreise beteiligt. :wink:
Bin schon am kommunizieren mit Jan Meier.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2395
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von Firschi » Mo 6. Aug 2018, 10:49

hadisch hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 10:07
Bin schon am kommunizieren mit Jan Meier.

Bild

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von RunWithOne » Mo 6. Aug 2018, 12:05

Jan hat mir gerade die Sendungsnummer zugeschickt. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von RunWithOne » Fr 10. Aug 2018, 15:43

Seit Mittwoch steht er nun bei mir, der Corda Soul. :hbang: Gestern war leider InEar Tag. Es war einfach zu schwül und warm für Bügel KH. Eine erste Einschätzung: er macht ordentlich Punch und spielt warm. Gehört mit meinem Clear, zugespielt über A&K AK70MKII. Noch ein PC-Netzteil wäre temperaturmäßig gar nicht mehr beherrschbar gewesen. Zumal der PC im Obergeschoß steht.
Den T5pMKII kann ist nicht hören, da das Focal Kabel leider nicht an den beyer passt. :käthe: Morgen ist der Elear dran.
Sein gestern hat der Soul einen verdammt Ernst zu nehmenden handlichen Mitwettbewerber bekommen, einen A&K A&futura (SE100). :wink: Der war schon lange als Demo angemeldet und ist nun auch da. Was will ich mehr, bis Sonntag Mittag bin ich allein zu Haus. Fehlt eigentlich nur noch ein RME ADI-2 DAC fürs persönliche Endgame. :mad:
Dateianhänge
20180810_152626_40.jpg
20180810_152626_40.jpg (163.54 KiB) 235 mal betrachtet

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von RunWithOne » Sa 11. Aug 2018, 22:47

Nach einigen Hörstunden, hauptsächlich mit dem Clear (wenig Elear), muss ich euch sagen Jan ist ein Gerät der Spitzenklasse gelungen. Es begeistert mich wirklich. :kh: Den Grundsound möchte ich mit leicht warm, mir vielleicht einen Tacken zu warm, beschreiben. Man hat jedoch enorm viele Einstellmöglichkeiten, so das dies kein Problem darstellt. Über Crossfeed und Kerbfilter (die beiden linken Schalter) kann bereits eine Veränderung der Klangfarbe erreicht werden. Das war meist ausreichend. Wenns es doch nicht reicht, stehen 4 Klangregler zur Verfügung. Mehr als 2 Stufen musste ich jedoch noch nicht verstellen. Der digitale Filter arbeitet subtil, aber gut dosiert.
Zwischendurch musste ich immer wieder mal eine Pause machen. Ganz gut für die Ohren, eine leichte Kalibrierung sozusagen. :mad:
Ein paar Tage habe ich noch Zeit, auch um weitere Vergleiche zu meinem AK70MKII und dem neuen SE100 zu ziehen. Das Bessere ist bekanntlich des Guten Feind. :opa: Der AK70 wird wohl klar auf Platz 3 einlaufen, wenn auch nicht meilenweit abgeschlagen. Es ist schon beachtlich was der vergleichsweise kleine DAP leistet. Er eignet sich übrigends hervorragend als Zuspieler für den Soul, da er Bit to Bit beherrscht. Das ist mir mit dem SE100 nicht gelungen. USB Audio steht in der Spezifikation, aber es lässt sich keine Verbindung herstellen. Hoffentlich wird da noch per Software nachgelegt. Der M0 hat es trotz OTG Adapter auch nicht hin bekommen. Einen DAP (Smartphone/Tablet müsste ich noch probieren) zu verwenden gefällt mir gut. Damit entfällt das Lüftergeräusch des PC.

Jan Meier
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Nov 2017, 14:03

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von Jan Meier » So 12. Aug 2018, 14:25

Hallo Freunde,

in den letzten Monaten habe ich wenig an den Diskussionen beteiligt. Zuerst wollte ich den Entwurf und die Besprechungen mit Lake People zu einem guten Ende bringen. Jetzt habe ich aber etwas mehr Zeit und werde versuchen eure Fragen weitgehendste zu beantworten.

" Was mir am Soul (für den Preis des Gerätes) in jedem Fall fehlt, ist die Loudness Funktion des RME."

Eine Loudness ist beim SOUL sehr einfach zu realisieren indem man die Bässe und Höhen sehr leicht anhebt.

" Preise jenseits der 2000,-€ Marke sehen manche als normal an."

" Gibt auch günstigere wie wir wissen."

Natürlich gibt es günstigeres, auch bei mir. Nur ist der Preis für den SOUL in Anbetracht des materiellen und Entwicklungsaufwands wirklich nicht überhöht. Ist eben kein Massenprodukt. Man bekommt eben keine S-Klasse für den Preis einer A-Klasse. Ist leider so.

" Das ein ADI 2 DAC da für weniger noch mehr kann, stimmt natürlich. Da steht aber auch ein großer Hersteller mit entsprechender Manpower dahinter."

Ein ADI-2 PRO ist wirklich ein schönes Gerät mit reichlich viel Möglichkeiten speziell im digitalen Bereich. Die meiste dieser Möglichkeiten sind aber eher für professionelle Anwendern gedacht.

Der SOUL ist eher Consumer-orientiert. Die digitale Möglichkeiten sind vielleicht etwas reduziert aber die Übersichtlichkeit deutlich größer. Zudem ist der analoger Teil technisch deutlich ausgefeilter.

Wer besser klingt, das ist an euch zu entscheiden.

" Es ist grundsätzlich gegen meine Natur einfach mal so 2,5k€ in Blaue zu setzen."

Völlig verständlich! Und deshalb auch mein Angebot die Prototypen auf Reise zu schicken. Einfach per E-Mail kontakt aufnehmen. Für mich absolut kein Problem. Die Adresse: meier-audio@t-online.de.

Schöne Grüße,

Jan

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2395
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von Firschi » Mo 13. Aug 2018, 07:45

Hallo Jan,

schön, mal wieder was von dir zu lesen und dass du direkt Antworten auf die Posts der User hier lieferst :top:

Magst du uns vielleicht sagen, wie viele Teilnehmer im Moment hat bzw. maximal haben wird?


Dominik

Jan Meier
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Nov 2017, 14:03

Re: Meier Corda SOUL

Beitrag von Jan Meier » Mi 15. Aug 2018, 10:18

Hallo Firschi,

momentan sind wir bei 14 Leuten...

:-)

Jan

Antworten