Kopfhörerständer selbst herstellen

Anleitungen zum Nachbau sind dringendst erwünscht. Wir können alle voneinander lernen.
Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Fr 25. Mai 2018, 00:16

....ein bissl aufgehübscht .....glaub ich :kilroy: ....was meint Ihr ????


Bild
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Robodoc » Fr 25. Mai 2018, 16:59

:schrei:

Genial ...
gibt’s den Schritzug irgendwo als Grafik ... das wäre doch ein cooles Logo fürs Forum :bier:

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von RunWithOne » Fr 25. Mai 2018, 19:31

Gefällt mir auch sehr gut. :)

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Fr 25. Mai 2018, 21:42

Robodoc hat geschrieben:
Genial ...
gibt’s den Schritzug irgendwo als Grafik ... das wäre doch ein cooles Logo fürs Forum :bier:


Danke :top: , ich weis nur das die Schriftart "Anke Hand 077 " sich nennt (http://www.anke-art.de/fonts/alle-fonts/) ,wo es sowas als Grafik gibt hab ich keine ahnung ich hab die Aufkleber über einen Kumpel machne lassen ......

RunWithOne hat geschrieben:Gefällt mir auch sehr gut. :)




.........Danke freut mich :kh:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Daiyama » Sa 26. Mai 2018, 18:27

:top:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Mi 30. Mai 2018, 14:04

.........so ich glaub das ist jetzt das endergebniss hab viel versucht und glaube das dies die beste Lösung ist ......... oder ??? :???: :???: :???:

....was meinst Du Doc ?....gut für die AUDIOVISTA ??? .....was meint Ihr ??? Vorschläge ???? ...was man besser machen kann :kilroy:


Bild
Bild


........hier mit KH's bestückt links BD T5p (2 Gen) und rechts Focal Elear


Bild
Bild


Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Robodoc » Do 31. Mai 2018, 17:17

Ich finde das sieht sehr gut aus ... und ich würde die gerne auf der Audiovista zeigen :top:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Do 31. Mai 2018, 18:21

Robodoc hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 17:17
Ich finde das sieht sehr gut aus ... und ich würde die gerne auf der Audiovista zeigen :top:

.....na dann bin ich beruhigt das sie Dir gefallen und würde mich auch freuen wenn sie auf der AUDOVISTA 2019 ausgestellt werden dürfen ......ich bin z.Zeit am Basteln an einem neuem Ständer der 2 KH's tragen soll wie es ausschaut könnte es klappen nach meinen berechnungen :???: :wacko: ... mehr dazu und Bilder in ein Paar Wochen :kh: :kh: :kh: ......vielleicht darf der auch zur AUDIOVISTA 2019 aber nur wenn er euch gefällt und Robodoc sein OK gibt ;-)

Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Daiyama » Do 31. Mai 2018, 20:36

Voodoomann hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 14:04
.........so ich glaub das ist jetzt das endergebniss hab viel versucht und glaube das dies die beste Lösung ist ......... oder ??? :???: :???: :???:

....was meinst Du Doc ?....gut für die AUDIOVISTA ??? .....was meint Ihr ??? Vorschläge ???? ...was man besser machen kann :kilroy:
Nix! Sind top so. :top:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Do 31. Mai 2018, 20:49

Daiyama hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 20:36
Voodoomann hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 14:04
.........so ich glaub das ist jetzt das endergebniss hab viel versucht und glaube das dies die beste Lösung ist ......... oder ??? :???: :???: :???:

....was meinst Du Doc ?....gut für die AUDIOVISTA ??? .....was meint Ihr ??? Vorschläge ???? ...was man besser machen kann :kilroy:
Nix! Sind top so. :top:


Danke für's Feedback und das es Dir gefällt :top:



Grüß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Do 7. Jun 2018, 09:51

....soooo wie versprochen die ersten Bilder vom Doppelten KH-Ständer als Prototyp :kh: :kh: :kh:

......Ohne KH's also nackisch


Bild
Bild
Bild


......und hier bestückt mit 2 KH's


Bild
Bild
Bild
Bild


......sehr Stabil auch nur mit 1 KH man muss sich keine Sorgen machen das da was kippelt oder umfällt ......Ideen und Vorschläge/Kritik sind sehr Wilkommen.

Würde mich freuen eure Meinung zu Hören ....Was Haltet Ihr vom KH-Ständer ???? :???: :???: :???:



Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1401
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42
Wohnort: Eich

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von hadisch » Do 7. Jun 2018, 10:50

Sehr gut gelungen.
Gefällt mir bisher am besten.
Die Seite ohne die Löcher oben wäre mein Favorit.
Diesen vielleicht komplett schwarz machen oder was hattest du farblich gedacht?

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Do 7. Jun 2018, 10:57

hadisch hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 10:50
Sehr gut gelungen.
Gefällt mir bisher am besten.
Die Seite ohne die Löcher oben wäre mein Favorit.
Diesen vielleicht komplett schwarz machen oder was hattest du farblich gedacht?

Danke @hadisch :top: .......farblich hab ich mich noch nicht festgelegt aber es soll 2 farbig werden wie die oberen einfachen für 1 KH.... Schwarz/Weiß oder Grau/Schwarz , Braun / Grau oder Weiß......viele möglichkeiten
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Firschi » Do 7. Jun 2018, 11:16

Das Teil sieht absolut genial aus! Handwerkliche Umsetzung ist wohl kaum zu überbieten. Das Design ist mir persönlich allerdings etwas zu grob.

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Do 7. Jun 2018, 12:56

Firschi hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 11:16
Das Teil sieht absolut genial aus! Handwerkliche Umsetzung ist wohl kaum zu überbieten. Das Design ist mir persönlich allerdings etwas zu grob.
Danke Firschi :top: ......wie meinst Du das mit etwas zu grob ????.......ich musste es ein wenig mâchtiger (schwerer) machen weil ich nicht wollte das bei jedem kleinen antippen oder berühren das ding umkippt auch wenn ein KH nur dranhängt das nichts passiert , wenn Du das meinst ??......und er ist noch nicht fertig muss noch geschweißt werden verschliefen werden ein wenig poliert dann Sandgestrahlt und danach Farbe drauf und das wars......also noch viel Arbeit :wacko:


Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Firschi » Fr 8. Jun 2018, 08:56

Voodoomann hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 12:56
wie meinst Du das mit etwas zu grob ????
Naja, diese großen Grate auf dem Sockel sehen für meine Begriffe eher nach Transformers als nach Wohnzimmer aus. Wie gesagt, handwerklich ist das erstklassig, nur einfach nicht mein Geschmack. Für mich bitte einfach einen grauen Granitblock verwenden :mad:


Es wäre übrigens gut, du könntest deine Bilder entweder direkt hier in unser Forum hochladen oder sie beim Einbinden von extern auf eine Breite von meinetwege 800 oder 1000 Pixel in der Breite begrenzen. Die aktuelle Darstellung im Vollformat sieht auf manchen Endgeräten und Browsern nicht gut aus, weil man in 2 Richtungen weit scrollen muss.


Edit: Ich habe gerade gesehen, dass du die Bilder sowohl mit dem bbcode [img] als auch [url] eingebunden hast. Bitte einfach den url-Teil weg lassen, dann übernimmt die Forensoftware die Skalierung der Anzeige je nach Endgerät automatisch. Wenn du einverstanden bist, übernehme ich das gerne für dich.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Robodoc » Fr 8. Jun 2018, 11:48

Also ich finde das Teil sehr gut. Schönes Design, ordentliche Arbeit.
Transformers gefallen ja durchaus so einigen :yeah:

Viel Spaß mit dem Projekt. Weiter so :top:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Fr 8. Jun 2018, 20:34

Robodoc hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 11:48
Also ich finde das Teil sehr gut. Schönes Design, ordentliche Arbeit.
Transformers gefallen ja durchaus so einigen :yeah:

Viel Spaß mit dem Projekt. Weiter so :top:

Danke Doc ....

Firschi hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 08:56
Voodoomann hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 12:56
wie meinst Du das mit etwas zu grob ????
Naja, diese großen Grate auf dem Sockel sehen für meine Begriffe eher nach Transformers als nach Wohnzimmer aus. Wie gesagt, handwerklich ist das erstklassig, nur einfach nicht mein Geschmack. Für mich bitte einfach einen grauen Granitblock verwenden

......Granitblock wäre schön....schön Teuer und zum verarbeiten ein Alptraum , der sockel ist aus 5 einzelne Platten (10 mm) und die hab ich zusammengeschweißt die Schweißnähte sind verdeckt durch die KH-Aufhängung , hab erstmal versucht ohne die Fazen aber sieht nicht so dolle aus :nega: und wie gesagt ich mach die dinger aus Material das bei uns nichtmehr oder wenig verwendet wird und teilweise im Schrott landet (manche nennen das Kunst :lol: )......und wenn ich was daraus machen kann und mit nach Hause mitnehmen will dann muss ich es wiegen lassen und pro KG das Materiall zahlen.... :kh:

....wegen Bilder kannst sie Skalieren ich habs auch erst probiert aber kam immer ne Fehlermeldung ...


Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von RunWithOne » Sa 9. Jun 2018, 10:51

Die KH zu deinem neusten Ständer hätte ich schon mal da ....... :lol:

Gefällt mir gut was da da baust. Ich habe da nur StiNo-Teile:
https://www.amazon.de/gp/product/B01HBO ... UTF8&psc=1
oder
https://www.amazon.de/gp/product/B01HBO ... UTF8&psc=1

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » Sa 9. Jun 2018, 23:32

RunWithOne hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 10:51
Die KH zu deinem neusten Ständer hätte ich schon mal da ....... :lol:

Gefällt mir gut was da da baust. Ich habe da nur StiNo-Teile:
https://www.amazon.de/gp/product/B01HBO ... UTF8&psc=1
oder
https://www.amazon.de/gp/product/B01HBO ... UTF8&psc=1



.... :top: :top: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ...Danke @RunWithOne .....ich hab auch lange nach einem g'scheiten KH-Ständer gesucht bis auf die ROOM's waren alle oder zu Labil oder Pott hässlich und so bin ich zum DIY KH-Ständer gekommen aber dazu braucht man Materiall , gute Maschinen und ein bisschen Geschick

Gruss voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » So 16. Sep 2018, 14:59

............so da ich letzte Woche wieder etwas zeit hatte hab ich angefangen wieder zu basteln an einem 2-fachen KH-Ständer und das ist dabei rausgekommen ...................was meint Ihr ????

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

https://picload.org/view/dlpwoiaw/20180 ... 8.jpg.html
https://picload.org/view/dlpwoior/20180 ... 8.jpg.html
https://picload.org/view/dlpwoiol/20180 ... 4.jpg.html
https://picload.org/view/dlpwoiow/20180 ... 4.jpg.html
https://picload.org/view/dlpwoila/20180 ... 6.jpg.html


................das gestell kann man wegschrauben von der Grundplatte..........jetzt nur noch Grundieren und dann Pulvern , Grundplatte weiß und gestell Blau .....


Gruß voodoo

Mod: Bilder zusätzlich direkt eingefügt
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Robodoc » So 16. Sep 2018, 16:57

Finde ich gut. Nur die Grundplatte sieht für meinen Geschmack ein bisschen zu "toolig" aus.

Benutzeravatar
Voodoomann
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:43
Wohnort: Franken

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Voodoomann » So 16. Sep 2018, 17:30

Danke Doc ........wie soll ich das verstehen mit "toolig" ? ich kann mir keinen reim draufmachen ....


Gruß voodoo :bier:
Mein Stoffwechsel endet leider nicht in Edelmetall :mrgreen:

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von RunWithOne » So 16. Sep 2018, 18:57

Eventuell tool = Werkzeug?

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Firschi » Mo 17. Sep 2018, 13:51

Hans meint damit, dass die Optik und das Design eher auf eine spezielle Weise rustikal sind - eben wie ein Werkzeug. Stellt euch eine Baggerschaufel, oder so, vor. Es gibt zahlreiche Hersteller unterschiedlichster Branchen, die diese Optik in unterschiedlichen Ausprägungen für ihre Produkte nutzen.


Wenn man den Stil mag, wird man ganz sicher auf dieses neue Modell abfahren ;) Dieses relativ grob erscheinende Metall mit den Bearbeitungsspuren ist schon irgendwie geil. Für ein relativ offenes Loft könnte ich mir sowas vorstellen. Ich würde mir dieses Geweih allerdings nicht in die Wohnung stellen, es wirkt doch etwas kalt. Ich warte ja immer noch auf einen Kopfhörerständer mit einem Oberteil aus Holz (wie bei den Modellen von Dieter) und einer dicken, dunklen Grundplatte aus Granit.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1401
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42
Wohnort: Eich

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von hadisch » Mo 17. Sep 2018, 14:41

Null Problemo ;)
Wenn ich zum Granithändler komme, denke ich an dich :opa:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Firschi » Mo 17. Sep 2018, 16:03

Das ist nett, Dieter. Ich gehe allerdings sehr stark davon aus, dass die Kosten dafür mein Budget deutlichst übersteigen werden :coffee:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1401
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42
Wohnort: Eich

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von hadisch » Mo 17. Sep 2018, 17:02

Glaube ich nicht.
Diese Granitteile bekommt man bestimmt umsonst.
Nur die Bearbeitung wird etwas kosten.
Sage mir doch wie groß der Fuß werden soll ( L, B, Stärke) und ich schaue mal wenn ich hin komme. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Firschi » Mo 17. Sep 2018, 18:19

hadisch hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 17:02
Sage mir doch wie groß der Fuß werden soll ( L, B, Stärke) und ich schaue mal wenn ich hin komme. ;)
Ich denke so ca. 150 x 110 x 40 wäre gut, aus dem Bauch heraus.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Kopfhörerständer selbst herstellen

Beitrag von Robodoc » Mo 17. Sep 2018, 20:49

Firschi hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 13:51
Hans meint damit, dass die Optik und das Design eher auf eine spezielle Weise rustikal sind - eben wie ein Werkzeug.
Genau so. Danke Dominik.

Antworten