Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Beitrag von RunWithOne » Sa 9. Jun 2018, 19:58

Hallo KH-Freunde,

ich wollte mal meiner Begeisterung für den Focal Sphear Ausruck verleihen. Hat vielleicht jemand ebenfalls einen?

Begeistert vom Klang des Elear habe ich mir vor einigen Monaten den Sphear gekauft. Die Mylar Treiber sind mit 10,8mm sehr groß. Sie können wirklich ordentlich hinlangen, kraftvoll aufspielen. Grundsätzlich ist der Sphear ein Focal. Er spielt sauber, ist aber kein Monitor. Von der Signatur ordne ich ihn zwischen Elear und Clear ein. Er hat einen tollen Bass, der nichts aufbläht, aber enorm Spaß macht. Die Höhen sind sehr schön herausgearbeitet und nerven absolut nicht. Klasse finde ich die Bühne, seine luftige Art der Präsentation. Leider fehlen mir für weitere Einordnungen das Vokabular und (Frequenz) Wissen. Ich bin eben der Rockhörer und da passt der Sphear einfach. Meinen 1more Triple lässt er bei fast identischem Preis eiskalt stehen. Der 1more Quad bietet eine andere Art der Wiedergabe (feiner) und kann je nach Geschmack und Musik eine echte Alternative mit deutlich kleinerer Bühne sein.
Gerade in der schwitzigen Zeit eine echte Alternative. In jedem Fall besser als die Polster der Bügler vollzuschwitzen. Inzwischen gibt es eine verbesserte Version (Sphear S) in gleicher Verpackung ohne das das S explizit drauf steht (Aussage eines Händlers). Etwas verwirrende Politik, aber erst mal zweitrangig. Das Modell S soll in Bass- und Höhenwiedergabe verbessert sein. Preislich sind beide ein echter Schnapper.

Wolf352
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:53

Re: Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Beitrag von Wolf352 » Sa 9. Jun 2018, 21:22

chic sieht er aus!

Ich überlege ihn einfach mal zu kaufen zwecks Test. Der einzig verbliebene InEaf ist ein Etymotic SR und der spielt sehr, sehr neutral - was ich eigentlich schätze.

Aber manchmal will man ja auch Spaß haben!
Und wie Du schon sagst, derzeit ist es im garten mit meiner Neuaschaffung einem geschlossenen Pioneer SE Monitor 5 schon mal bisschen warm, wenn auch nicht so warm wie befürchtet.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1387
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42
Wohnort: Eich

Re: Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Beitrag von hadisch » So 10. Jun 2018, 21:16

Habe einen Frequenzgang zum Focal Sphear gefunden. :)

https://m.imgur.com/vy8X4lQ

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Beitrag von RunWithOne » So 10. Jun 2018, 22:08

Klasse, hatte selbst noch gar nicht gesucht. Der kleiner Schuss Spaß ist gut erkennbar.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Focal Sphear (S) in unterschätzter InEar?

Beitrag von RunWithOne » So 24. Jun 2018, 13:48

Habe nochmal direkt mit Focal Kontakt aufgenommen und es heißt: alles beim alten. Mit anderen Worten Sphear und Sphear S sind identische KH. Subtile Unterschiede seien den Fertigungstoleranzen geschuldet. Hatte mich eh gewundert warum man die Verpackung gleich lässt. Nun wundere ich mich eben über den Wechsel des Namens. Am Ende habe ich erst einmal Geld gespart.

Antworten