8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Alles zu den schwarzen Scheiben
Antworten
Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Mo 9. Jul 2018, 21:47

https://www.youtube.com/watch?v=zW7XLBrBByA
8ban - mini playable Vinyl Records from Japan
Wie niedlich sind die Dinger denn? :D
Schon alleine der Plattenspieler sieht aus wie eine portable Variante eines normalen Plattenspielers. Kennt die Dinger jemand?

Edit:

Das ist wohl ein portabler Plattenspieler von Bandai. https://www.popularmechanics.com/cultur ... lly-works/
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Do 19. Jul 2018, 21:53

Ernsthaft kein feedback von jemandem dazu?
Youtube-Allergie?

Handys sind zum telefonieren da. :fol:
Bild

Nun denke man sich das Ganze mal in edlem Holz neu aufgebaut und allgemein verbessert. Also ich find´s geil als Basis für einen funktionierenden DIY-Mini-Schallplattenspieler.
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2652
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von Firschi » Do 19. Jul 2018, 23:35

Ich habe für Vinyl als Tonträger einfach überhaupt gar nichts übrig, egal in welchem Durchmesser.


Da geht so gut wie nix drauf, ich habe mechanischen Verschleiß an allen Ecken und Enden und dafür klingt es auch noch besch...eiden

:kilroy:

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Fr 20. Jul 2018, 00:20

Naja mir geht´s eher um den Charme bei dem Ganzen. :)
Wird doch sicher nett aussehen, wenn daneben ein von der Größe passender KHV steht, oder nicht? ;)
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 364
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von RunWithOne » Fr 20. Jul 2018, 08:01

Ich hab da auch nix am Hut mit. Früher hatte ich Schallplatten mit all ihren Vor- und Nachteilen. Heute freue ich mich wie ein kleiner König über FLAC.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 2652
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von Firschi » Fr 20. Jul 2018, 08:10

Hirnwindungslauscher hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 00:20
Wird doch sicher nett aussehen, wenn daneben ein von der Größe passender KHV steht, oder nicht? ;)
Ja klar, das kann schon sein. Dafür bin ich die falsche Zielgruppe ;)

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 364
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: 8Ban - Miniatur Schallplatten...wie niedlich

Beitrag von RunWithOne » Fr 20. Jul 2018, 14:11

Für mich ist letztlich der Hörgenuss und irgendwo auch der finanzielle Einsatz maßgebend. Eigentlich reicht mir ein funktionierendes universelles Prinzip.

Mir ist schon bewußt das LP oft besser gemastert sind. Keine Ahnung wie das bei den kleinen Dingern ist. Als Hobby, wenn es gefällt, warum nicht. Ich bleibe bei den digitalen Formaten.

Multiroom ist bei uns auch kein Thema, da jeder einen anderen Geschmack hat.

Wünsche dir viel Spaß mit den MiniLP.

Antworten