Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Alles zu den Silberlingen
Antworten
RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von RunWithOne » So 7. Jul 2019, 10:05

Hintergrund meiner Frage ist, das meine Frau ein neues Schlafzimmer möchte und wir bei der Gelegenheit grundsätzlich unseren Kram sortieren und auch aussortieren.
In einem Musikhörerleben kommen schon viele Silberlinge zusammen, die ich inzwischen alle digitalisiert habe. Selten landet mal eine in unserer Yamaha Restio. Gelagert sind sie in Kartons und ein paar CD Regalen, die wir nicht mehr anbringen wollen. Damit stellt sich die Frage, muss man noch physisch im Besitz der CDS sein, wenn man die Aufnahmen als FLAC Dateien weiterhin besitzt? Prinzipiell kosten die mich nur Lagerfläche. Einige würde ich schon behalten wollen, aber mindestens 50% könnten auch weg.

Benutzeravatar
TheDuke
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: So 13. Jan 2019, 12:27

Re: Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von TheDuke » So 7. Jul 2019, 11:58

Müssen muss man nicht aber ich persönlich würde meine Originale (LPs und CDs) nicht hergeben. Gleiches gilt auch für Bücher. Ich lese sehr viel und behalte alle Bücher. Ist vielleicht doof aber ist so ;)

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 561
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von Hirnwindungslauscher » So 7. Jul 2019, 15:32

Ist vielleicht doof aber ist so ;)
Vor einigen Jahren noch normal -> aber nun kommt es einem doof vor?

Die Digitalisierung hat praktisch für mehr Stauraum gesorgt, der heutzutage kaum noch genutzt wird. Siehe "typisch" moderne leere Häuser/Wohnungen.

Während früher oftmals irgendwo bergeweise Fotos in Boxen rumlagen hat die "Digitalisierung" zumindest bei mir nur noch dafür gesorgt, dass ich eigentlich gar keine Fotos mehr habe.
Ich weiss ja nicht, ob das alles wirklich so gut ist. Fotos liegen in der "Cloud" (schonmal überlegt, warum es "Wolke" genannt wird? Jemals eine ewig währende Wolke gesehen?) auf Servern, deren AGBs uns Stück für Stück immer mehr als Besitzer jener Bilder/Daten/etc, enteignen.

Was Musik betrifft: Ich habe auch nur noch wenig CDs und LPs (wobei letzteres ansteigt bei mir).
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.
I will do what you won´t today,
So I can do what you can´t tomorrow.

Benutzeravatar
TheDuke
Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: So 13. Jan 2019, 12:27

Re: Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von TheDuke » So 7. Jul 2019, 19:06

Das doof bezog sich auf die Bücher. In der Regel liest man ein Buch nur einmal. Es gibt aber auch Ausnahmen.

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 561
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Mo 8. Jul 2019, 01:38

War auch nicht fragend auf dich bezogen, sondern eher allgemein gemeint. Finde es halt nur doof, dass man sich doof dabei vorkommt. :D

Doof... :kilroy:

Bücher kann ich nicht am PC lesen, wobei ich es schon oft probiert habe. Wie sehr sich auch im Studium alle freuten, wenn etwas als PDF vor gelegen hat. Nur ich nicht.
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.
I will do what you won´t today,
So I can do what you can´t tomorrow.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Muss man CDs zwingend noch selbst besitzen?

Beitrag von RunWithOne » Mo 8. Jul 2019, 10:52

Mir geht es hierbei um den rein rechtlichen Aspekt nach dem Urheberrecht. Grundsätzlich habe ich die CDs alle legal erworben. Es sind inzwischen eben mehrere Kartons geworden. Wenn da einiges weg kann, auch über eBay, so schafft dies Platz.

Zum Wohlfühlfaktor: Die noch nicht in Kartons lagern nehme ich auch gern mal in die Hand. Bin das noch old school. Bei Büchern schon längst nicht mehr. Wir kaufen schon seit Jahren eBooks uns fahren gut damit. Bei Fachliteratur ist es schon wieder anders. Auf Grund der Übersichtlichkeit gerne Bücher. Zumal man auch mehrere gleichzeitig nebeneinander legen kann.

Antworten